Inspirationsshooting – „Pracht in Tracht“ von Liebesdienst

Ach Kinder, heute bin ich besonders erfreut! Ich darf euch nämlich das erste Style Shoot auf meinem Blog zeigen. Für alle die sich jetzt fragen: „Style Shoot – Was ist das?“ Hier die Antwort: Ein Style Shoot dient als Inspirationsquelle für Brautpaare und ist gleichzeitig eine tolle Möglichkeit für Dienstleister sich seinen Kunden auf eine ganz besondere Art und Weise zu präsentieren.

Und dieses wunderschöne Trachten-Inspirationsshooting von Liebesdienst – Festgestaltung mit Herz hat es mir gleich doppelt angetan. Denn es zeigt so vieles, was ich die letzten Monaten an Inspiration mit euch geteilt habe – Schleierkraut, Blau als Hochzeitsfarbe, hochwertige Papeterie, Moderne trifft Tradition, … und zusätzlich finde ich es besonders toll, dass für dieses Shooting ein echtes Pärchen vor der Linse stand. Das macht das ganze noch natürlicher und realer als man das sonst von Style Shootings gewohnt ist. Aber seht am besten selbst!

 

Angelika Schön – SCHÖNgeist schreibt:

Am Montag den 6. Oktober trafen sich Dienstleister der Hochzeitsbranche um ein Style Shooting unter dem Motto „Die Pracht in Tracht“ zu realisieren. Organisiert wurde das Shooting von Stephanie Köppl von „Liebesdienst – Festgestaltung mit Herz“ und ein echtes Pärchen hatte über ein Gewinnspiel die Möglichkeit von der Haarpracht bis zur Dirndltracht gestylt und fotografiert zu werden. Als Schauplatz für das Shooting diente das fast 500 Jahre alte Schloss Walchen im Hausruckviertel im schönen Oberösterreich, wo immer noch ein guter Schlossgeist, die „Gräfin Gurlarn“ wacht. Eine Location in der sich traditionelle Elemente gut mit modernen Designs verbinden lassen. Die Hauptschauplätze waren die Kapelle und der Gartensaal. Während die Kapelle durch viel Kerzenschein für das JA-Wort ins romantische Licht gebracht wurde, strahlte der Gartensaal durch die Fensterfronten in hellem Licht. Durch einen offenen Kamin konnte man ein kuscheliges Wohlfühlambiente für eine Winterhochzeit schaffen. Rustikale und flotte Klänge kamen aus dem Flügel, der kreativ als Schauplatz für den „Sweet Table“ verwendet wurde. Dass Tradition auch edel sein kann zeigt die Farbwelt in die dieses Shooting getaucht wurde. Sowohl bei der Dekoration als auch bei dem Blumenschmuck und in der gesamten Papeterie dominierten dunkelblau und weiß mit dezenten Blattgold-Elemente. Unser Pärchen war begeistert von der „Pracht in Tracht“ die sich bei der Braut in Form einer bodenlangen Mothwurf -Robe mit transparenten Ärmeln und einer zierlichen Knopfleiste verspielt, romantisch uns sexy präsentierte. Um die Schönheit der Braut in den Vordergrund zu stellen wurde das Haar für die Trauungszeremonie hochgesteckt und ein zierlicher Kopfschmuck setzte den passenden Akzent. Auch der „Bräutigam“ strahlte nicht minder in seinem dunklen Anzug mit trachtigen Elementen und der dazu gehörigen Krawatte.

Passend dazu erhielten die beiden für die Trauungszeremonie ein natürliches Make-up. Für die anschließende Party im Gartensaal durfte das Make-up kräftiger sein, und hier kamen modernste Techniken wie z.B. das „Airbrush Make-up, zum Einsatz. Auch die Frisur der Braut wurde etwas verändert und die lange Haare zu modernen Zöpfen geflochten.

Zu einer modernen Trachtenhochzeit lassen sich auch rustikale Schmankerln mit exotischen Speisen vermischen. So servierten wir als Vorspeise ein heißes Bauernbrot – für „knusprige Momente“ aber auch Räucheraal auf blauem Gelee vom Fischsud mit Korntaler. Die Mandel-Kokos Hochzeitstorte, blau und weiß ummantelt, verführte schon beim Anblick. Um die Torte herum wurden „süße Köstlichkeiten“ drapiert. Festgehalten wurde dieses Shooting von Fotografin Sandra Gehmair die ihr Gespür für Details bei diesem liebevollen und „detailverliebten“ Shooting, das eine Mini-Hochzeit im kleinen Rahmen zeigt, voll und ganz ausleben konnte!

Möglich gemacht hat dieses Shooting eine Vielzahl an professionellen Dienstleistern, die ihr Talent und ihre Zeit zu 100 Prozent in dieses Projekt gesteckt haben.  …und wir freuen uns, wenn das Ergebnis überzeugt!

Fotografie: Sandra Gehmair Photography
Location: Schloss Walchen
Eventplaner: Liebesdienst – Festgestaltung mit Herz
Haarschmuck: Butterfly Treasures
Floristik: Floristic Art
Papeterie: TIWAdesign
Torte: MC BOX „Moser Cook ‚n‘ Cake Box“
Catering: Goldener Hirsch Gmunden
Videografie: Nena Diana
Haare & Make-up: Sandra Eckl Cut / Color / Makeup
Ringe: Juwelier Dreier
Outfit Braut & Bräutigam: Trachten Wichtlstube
Texte der Papeterie: SCHÖNgeist
Floristenbedarf: Friesenecker Floristenbedarf
Modelle: Julia, Lukas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s